Vorwort - Alterzgebirge

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Vorwort

In: Georg Kleinhempel, Annaberger Annalen 1658 - 1735, Transliteration: Helmut Unger

Georg Kleinhempel wurde am 14. April 1656 in Annaberg als sechstes Kind des Kupferschmiedes Ludwig Kleinhempel und seiner Frau Maria, geb. Kaltwasser geboren. Die Chronik des Vaters erwähnt ihn einige Male. Gestorben ist er am 15. Mai 1735 in Annaberg, 79 Jahre 4 Wochen 3 Tage (Sterbebuch St. Annen 1735, Eintrag 36).

Georg Kleinhempel nennt seinen Namen am Anfang der Nachrichten vom Jahre 1728. Er besaß das Eckhaus Große Kirchgasse 40 und war von Beruf Kupferschmied.

Die Chronik beginnt mit teilweiser Abschrift der Wahlschen Übersetzung der Jenisius-Chronik. Daran schließt sich der Text von Arnold an. Unter 1654 steht deshalb: "Freytags an 30. Juny hab ich mein in die 44 verwaltetes Jahr Schull Rectorat publice resigniret hier auf nach ad vitam provisioniret worden." Kleinhempel ließ aber die Pflanzenkapitel und das Tierkapitel weg. Außerdem hob er die Nachrichten über die Ratsherren und die Geistlichen wie Rektoren der Lateinschule aus und verlegte sie an das Ende der Chronik, da er sie bis zu seinem Tod weiterführte.

Die letzten Seiten der Chronik sind sehr schlecht in der Schrift. Kleinhempel scheint gegen sein Lebensende schlecht gesehen zu haben.

Die Seiten der Chronik sind nur in der linken Hälfte beschrieben. Die abgegrenzte rechte Seite beschrieb der Chronist mit Nachträgen. Diese sind hier in das jeweilige Jahresgeschehen eingefügt.

Eine wortgetreue Abschrift des letzten Teiles dieser Chronik in Maschinenschrift besitzt das Erzgebirgsmuseum Annaberg-Buchholz. Der Abschreibende nennt uns leider nicht den Besitzer dieser Kleinhempel-Handschrift und so ist sie für uns verschollen.

Helmut Unger im März 1997

1658 | 1659 | 1660 | 1661 | 1662 | 1663 | 1664 | 1665 | 1666 | 1667 | 1668 | 1669 | 1670 | 1671 | 1672 | 1673 | 1674 | 1675 | 1676 | 1677 | 1678 | 1679 | 1680 | 1681 | 1682 | 1683 | 1684 | 1685 | 1686 | 1687 | 1688 | 1689 | 1690 | 1691 | 1692 | 1693 | 1694 | 1695 | 1696 | 1697 | 1698 | 1699 | 1700 | 1701 | 1702 | 1703 | 1704 | 1705 | 1706 | 1707 | 1708 | 1709 | 1710 | 1711 | 1712 | 1713 | 1714 | 1715 | 1716 | 1717 | 1718 | 1719 | 1720 | 1721 | 1722 | 1723 | 1724 | 1725 | 1726 | 1727 | 1728 | 1729 | 1730 | 1731 | 1732 | 1733 | 1734 | 1735

 
Suchen
(c) 2016 Gert Süß.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü