Annaberg anno 1732 - Alterzgebirge

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Annaberg anno 1732

In: Georg Kleinhempel, Annaberger Annalen 1658 - 1735, Transliteration: Helmut Unger

Im Monat Februar wurden zwei neue Ziegelscheunen neben des Rats Ziegelscheune aufgesetzt.

Den dritten Pfingstfeiertag warf es einen großen Schnee und es wurde sehr kalt, daß die Schwalben unter den Dächern in Nestern sind erfroren, daß diesen Sommer sind gar wenige gewesen.

Nach dem Brand haben die Fleischer in Brotbänken feil gehabt und die Tuchmacher auf dem Rathaus, ist mit Brettern ein Bock gemacht worden, daß sie sind trocken darunter gewesen.

Weil so viele Arbeiter sind dagewesen, Zimmerleute, Maurer und Handlanger, ist diesen Sommer gebrauet worden. Zum Annamarkt haben die fremden Töpfer in dem Gemäuer der Fleischbänke feil gehabt, wegen des Brandschuttes ist kein Platz gewesen.

Den 21. August wurde ein Danktag gehalten, daß dieses Jahr Gott die Stadt hat vor Feuer behütet. Es wurde früh um halb 6 Uhr geläutet, daß Predigt in der Bergkapelle gehalten und um 7 Uhr wurde geläutet, daß Predigt gehalten wurde in der großen Kirche.

Den Monat September schafft der Fleischsteuer-Einnehmer Fleisch von außerhalb der Stadt herein, verkaufet es allen, die es haben wollten.

Den 22. November fährt von Königswalde ein Wagen mit Brot herein in die Stadt.

Am 5. November wurde ein königlicher Befehl veröffentlicht, daß der Wert verschiedener Münzen herabgesetzt wurde. Es ist ein großes Lamentieren unter den Leuten gewesen und man kann es nicht beschreiben wie sehr alle Münzen sind gefallen.

1658 | 1659 | 1660 | 1661 | 1662 | 1663 | 1664 | 1665 | 1666 | 1667 | 1668 | 1669 | 1670 | 1671 | 1672 | 1673 | 1674 | 1675 | 1676 | 1677 | 1678 | 1679 | 1680 | 1681 | 1682 | 1683 | 1684 | 1685 | 1686 | 1687 | 1688 | 1689 | 1690 | 1691 | 1692 | 1693 | 1694 | 1695 | 1696 | 1697 | 1698 | 1699 | 1700 | 1701 | 1702 | 1703 | 1704 | 1705 | 1706 | 1707 | 1708 | 1709 | 1710 | 1711 | 1712 | 1713 | 1714 | 1715 | 1716 | 1717 | 1718 | 1719 | 1720 | 1721 | 1722 | 1723 | 1724 | 1725 | 1726 | 1727 | 1728 | 1729 | 1730 | 1731 | 1732 | 1733 | 1734 | 1735

 
Suchen
(c) 2016 Gert Süß.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü