Annaberg anno 1700 - Alterzgebirge

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Annaberg anno 1700

In: Georg Kleinhempel, Annaberger Annalen 1658 - 1735, Transliteration: Helmut Unger

Den 17. Februar, an einem Sonnabend zwischen 9 und 10 Uhr, ist mit öffentlichen Trommelschlag geworben worden, von dem Hauptmann, der aus Dalmatien ist allhier in Quartier gekommen.

Den 4. März ist der neue Rektor aus Dresden hier angekommen, namens Johann Gideon Gellius.

Den 5. März, an einem Freitag, ist Kantor Adam Richter nach Meißen weggezogen.

Den 10. Mai ist der neue Kantor hier angekommen von Groitzsch bei Pegau, namens Andreas Kunau.

Den 15. März, an einem Montag, abends zwischen 7 und 8 Uhr, ist Schlettau wieder abgebrannt, ist bei einem Fleischer namens Johann Bock ausgekommen.

Am Tage Exaudi ist Herr Dr. Johann Martin Schwabe und Herr Johann Pfefferkorn zum neuen Rat und Herr Johann Conrad zum regierenden Stadtrichter gewählt worden, aber bereits am Sonnabend darauf gestorben, so daß sein regierendes Stadtrichteramt nicht länger als sieben Tage gewesen. Er ist in die große Kirche begraben worden.

Den 17. Juni tat Herr Mag. Sigismund Richter als Hospitalprediger seine Abschiedspredigt und zog nach Radeberg bei Dresden.

Am Sonntag, den 20. Juni hielt der neue Hospitalprediger die Probepredigt in der großen Kirche. Ist von Dresden hier angekommen, mit Namen Mag. Johann Gottlieb Adami, aus Wittenberg.

Den 22. August, an einem Sonntag, kamen 30 Defesionäre von der Leipziger [Vehn ?] ins Quartier. Den 17. September sind wieder 70 Defesionäre hier ins Quartier gekommen und die vorigen weggenommen worden.

Den 23. August ist allhier nach dem Vogel geschossen worden, ist einer von Freiberg König geworden, mit Namen Friedrich Martzius.

Den 17. September ist die ganze Bürgerschaft auf dem Zimmerplatz vor dem Böhmischen Tor gemustert worden.

Den 4. Oktober ist das erste Mal Wasser in den steinernen Wassertrog auf dem Markt gelassen worden, hat aber kein Wasser gehalten.

Den 19. Oktober ist das Vogelschießen im Schießhaus mit Rohren durchgeführt worden. König geworden ist Salomon Schreiner, ein Uhrmacher.

1658 | 1659 | 1660 | 1661 | 1662 | 1663 | 1664 | 1665 | 1666 | 1667 | 1668 | 1669 | 1670 | 1671 | 1672 | 1673 | 1674 | 1675 | 1676 | 1677 | 1678 | 1679 | 1680 | 1681 | 1682 | 1683 | 1684 | 1685 | 1686 | 1687 | 1688 | 1689 | 1690 | 1691 | 1692 | 1693 | 1694 | 1695 | 1696 | 1697 | 1698 | 1699 | 1700 | 1701 | 1702 | 1703 | 1704 | 1705 | 1706 | 1707 | 1708 | 1709 | 1710 | 1711 | 1712 | 1713 | 1714 | 1715 | 1716 | 1717 | 1718 | 1719 | 1720 | 1721 | 1722 | 1723 | 1724 | 1725 | 1726 | 1727 | 1728 | 1729 | 1730 | 1731 | 1732 | 1733 | 1734 | 1735

 
Suchen
(c) 2016 Gert Süß.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü