Annaberg anno 1688 - Alterzgebirge

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Annaberg anno 1688

In: Georg Kleinhempel, Annaberger Annalen 1658 - 1735, Transliteration: Helmut Unger

Ostern wurde der Oberteil der Kanzel geändert und renovieret. Darauf wurde an der Empore angefangen, welches die Handwerkszünfte haben machen lassen.

Den 2. Dezember ist die große Orgel wieder geschlagen worden und der neu erbaute Chor eingeweiht worden.

Den 14. Dezember ist die Hutschmücker Christiana am Pranger gestanden und hernach mit zwei Bütteln des Landes verwiesen worden.

Den 16. Dezember sind die Defensionäre als 16 Mann nach Freiberg gezogen, sind mit öffentlich Trommelschlag zwischen 12 und 1 Uhr nachts abmarschiert.

1658 | 1659 | 1660 | 1661 | 1662 | 1663 | 1664 | 1665 | 1666 | 1667 | 1668 | 1669 | 1670 | 1671 | 1672 | 1673 | 1674 | 1675 | 1676 | 1677 | 1678 | 1679 | 1680 | 1681 | 1682 | 1683 | 1684 | 1685 | 1686 | 1687 | 1688 | 1689 | 1690 | 1691 | 1692 | 1693 | 1694 | 1695 | 1696 | 1697 | 1698 | 1699 | 1700 | 1701 | 1702 | 1703 | 1704 | 1705 | 1706 | 1707 | 1708 | 1709 | 1710 | 1711 | 1712 | 1713 | 1714 | 1715 | 1716 | 1717 | 1718 | 1719 | 1720 | 1721 | 1722 | 1723 | 1724 | 1725 | 1726 | 1727 | 1728 | 1729 | 1730 | 1731 | 1732 | 1733 | 1734 | 1735

 
Suchen
(c) 2016 Gert Süß.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü